V106SC004 Autsch, wenn andere unseren 'wunden Punkt' treffen Tagesseminar für Frauen

Beginn Sa., 16.05.2020, 9:30 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 30,00 € ((bei genehmigter Förderung))
Dauer 1 Termin
Kursleitung Eva Hitzges

Für alle Frauen, die im privaten, beruflichen und gesellschaftlichen Umfeld souveräner reagieren wollen, wenn durch das Verhalten anderer Menschen, ihre wunden Punkte berührt werden. Wir werden mögliche Auslöser erkennen und unterschiedliche Methoden, Ressourcen und Wege zum befreiten Handeln kennen lernen.
Inhalte:
#ZJeder Mensch hat "wunde Punkte"
#ZUrsachen und Mechanismen
#ZMerkmale meines Schmerzes
#ZVon Ablehnung und Ausgrenzung über
#ZDemütigung und Vertrauensbruch bis zu
#ZAbwertung und fehlender Wertschätzung
#ZSchritt für Schritt von den Auslösern zum befreiten Handeln
Tagesseminar in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Trier-Saarburg. Für das Seminar haben wir eine Bezuschussung für Maßnahmen zur Gleichstellung von Frau und Mann aus den Schwerpunktmitteln des Landes beantragt.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Schweich, Levana-Schule, Foyer

Bernhard-Becker-Straße
54338 Schweich

Tel. der Außenstelle: 06502 2332

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.