W100SC500 "Was sonst verschlossen ist, öffnen wir für Sie ..." Besichtigung des jüdischen Friedhofs in Trier und Besuch der Trierer Synagoge

Beginn So., 05.09.2021, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Peter Szemere

Erleben Sie mit uns einen Ausflug in die lebendige Synagoge der jüdischen Gemeinde in Trier und erfahren Sie etwas über die Wurzeln unseres christlichen Glaubens. Wandern Sie mit uns durch den alten jüdischen Friedhof in der Weidegasse, wo die Großeltern von Karl Marx beerdigt sind. Geschichte und Gegenwart der Juden in Trier, eine kleine Zeitreise durch eine noch verborgene kleine Welt, in die wir Sie entführen wollen.
Die Veranstaltung findet statt in Kooperation von: AG Gedenken des Dekanates Schweich-Welschbillig, Kultur in Schweich e.V., Volkshochschule Schweich, Emil-Frank-Institut Wittlich und der Jüdischen Kultusgemeinde Trier.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Trier, Synagoge

Kaiserstr. 25
54290 Trier

Tel. der Außenstelle: 06502 2332

Termine

Datum
05.09.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Kaiserstr. 25, Trier, Synagoge